Steirische Klachelsuppe

  • 8 Personen
  • leicht
  • 120 Minuten

8 Stück Schweinehaxerl
Mirepoix
(Karotte, Sellerie, Zwiebel,
Peterwurzel, gelbe Rüben)
3 Stück Zwiebel
3 Stück Knoblauchzehen
200 g Apfelessig
1 TL Pfefferkörner
½ TL Korianderkörner
3 Lorbeerblätter
1 TL Kümmel
Majoran frisch und getrocknet
1 Zweig Liebstöckel
1 kleiner Bund Petersilie
250 g Sauerrahm
150 ml Obers
1 EL Kürbiskern Öl
Frischer Kren

Die Schweinshaxerln unter fließendem Wasser waschen und in reichlich kaltem Wasser aufstellen. Einmal aufkochen und abgießen, kalt abschrecken und wiederum mit 2 Litern Wasser und Apfelessig zustellen.
Pfefferkörner, Lorbeerblätter, Korianderkörner, Gemüse und Zwiebel sowie Knoblauch zugeben und so lange kochen, bis das Fleisch leicht vom Knochen zu lösen ist.
Dabei immer wieder aufsteigenden Schaum abschöpfen.
Haxerln herausheben, auslösen und in Würfel schneiden.
Fond abseihen, Karotte, gelbe Rübe sowie Sellerie ebenso in Würfel schneiden.
Wiedermit etwas Obers aufkochen lassen.
Sauerrahm mit etwas kaltem Koch Fond und glattem Mehl glatt rühren und einmengen.
Suppe auf die gewünschte Konsistenz einkochen lassen und abschließend mit einem Schuss Essig und Salz abschmecken. Klein geschnittenes Fleisch wieder in die Suppe geben und nochmals kurz erwärmen. Fertige Klachelsuppe in vorgewärmten Tellern oder Schalen anrichten. Mit ein paar Tropfen Kürbiskernöl und frisch gerissenem Kren vollenden.


Gutes Gelingen wünscht Leo Aichinger Executive Chef Transgourmet Cook



Comments are closed.

Back to Top ↑
  • WhatsApp Cook News Traun

    Ab sofort gibt's exklusiv vom Standort Traun ein WhatsApp-Service. Melden Sie sich an, um vor allen anderen die aktuellsten Angebote und Infos aus dem Standort Traun zu bekommen.
    Hier weiterlesen
  • Neue Transgourmet Eigenmarke

    Transgourmet Vonatur für Sie und Ihre Gäste, die auf nachhaltige Produkte, das Tierwohl und die Herkunft der Produkte achten.