Cook2.0 Exquisit logo Cook2.0 Exquisit logo


Ratatouille Tartelettes mit Lammfilet

  • 4 Portionen
  • leicht
  • 50 Minuten

Zutaten:
4 Lammfilets
UrSalz,
Pfeffer-Cuvee
6 El Olivenöl
50g Zwiebeln fein geschnitten
50g rote und 50g grüne Paprika in feinen Würfeln geschnitten
1 Knoblauchzehe
5cl trockener Weißwein
400g geschälte Tomaten (aus der Dose)
100g Melanzani gewürfelt
100g Zucchini gewürfelt
10cl Lammfond
Boden:
160g Mehl
Salz
3cl lauwarmes Wasser
4cl Olivenöl
Mehl und Fett für die Form

Zubereitung:
Für den Teig das Mehl mit dem Salz vermischen und das Wasser unterrühren. Das Olivenöl esslöffelweise zugeben und gründlich einarbeiten.

Den Teig zwei bis drei Stunden ruhen lassen. Dünn ausrollen und eine gefettete, bemehlte Backform (30cm Durchmesser) mit dem Teig auslegen. Im 250 Grad heißen Ofen 20 Minuten blindbacken. Den Teigboden auskühlen lassen.

Für die Ratatouille vier Esslöffel vom Olivenöl in einer Kasserolle erhitzen und die Zwiebel darin glasig dünsten. Die Paprikawürfel zufügen und umrühren.

Den Knoblauch hineingeben, drei Minuten dünsten und mit dem Weißwein ablöschen. Tomaten, Melanzani und Zucchiniwürfel zugeben, mit Salz und Pfeffer würzen, den Lammfond angießen und 12 bis 15 Minuten einkochen lassen.

Das Gemüse auf einem Blech dünn ausstreichen und kalt werden lassen. Die kalte Ratatouille auf dem Teigboden verteilen, die restlichen zwei Esslöffel Olivenöl darüber träufeln. Die Lammfilets rosa braten und mit dem Ratatouillekuchen servieren.


Gutes Gelingen wünscht Thomas Wietinger Cookstudioleitung Graz



Comments are closed.

Back to Top ↑
  • Social

  • Video