Cook2.0 Exquisit logo Cook2.0 Exquisit logo


Steak vom Cult Beef Filet im Kürbisfond, Gnocchi und Kernölkaviar

  • 4 Personen
  • leicht
  • 120 Minuten

4 Filetsteaks vom Cult Beef
1 Stück Muskatkürbis
¼ l Weißwein
2 cl Weinbrand
6 Stück Schalotten
Etwas Olivenöl
300 g mehlige Kartoffel
1 Ei
Muskatnuss
100 g griffiges Mehl
Etwas Speisestärke
1 Glas Kernölkaviar Caviaroli
Blüten und Kresse
zum Garnieren

Den Muskatkürbis vierteln, die Kerne aus dem Kürbis schaben, drei Viertel davon mit etwas Olivenöl und Salzflocken in Alufolie einschlagen und im Rohr bei 180°C 25 Minuten backen.
Schalotten schälen und schneiden und in einem Topf an sautieren, das weiche aus der Schale geschabte Kürbis-Mark zugeben, mit Weißwein und Weinbrand aufgießen.
Langsam köcheln lassen, abschmecken und durch ein feines Sieb laufen lassen.

Die mehligen Kartoffeln weichkochen und schälen, ausdämpfen und mit einem Löffel Kürbis Mark, Eidotter, Stärke, Salz und Muskat einen Teig zubereiten, Gnocchi formen und im Salzwasser blanchieren.

Die Filet Steaks portionieren, würzen mit Salz und Pfeffer aus der Mühle. In einer Grillpfanne scharf anbraten und im Rohr schonend rosa braten.

In einem tiefen Teller anrichten, das Steak mit einem Natur-Jus glacieren, mit gebratenen Kürbiswürfel und Kürbiskernöl-Kaviar toppen. Die Gnocchi in einer Pfanne leicht anbraten und ebenso anrichten. Ausgarnieren mit Blüten und Kresse.

Tags:


Gutes Gelingen wünscht Peter Legat Cookstudioleitung Salzburg



Comments are closed.

Back to Top ↑
  • NEU! – WhatsApp Cook News Traun

    Ab sofort gibt's exklusiv vom Standort Traun ein WhatsApp-Service. Melden Sie sich an, um vor allen anderen die aktuellsten Angebote und Infos aus dem Standort Traun zu bekommen.
    Hier weiterlesen
  • Neue Transgourmet Eigenmarke

    Transgourmet Vonatur für Sie und Ihre Gäste, die auf nachhaltige Produkte, das Tierwohl und die Herkunft der Produkte achten.
  • Transgourmet PREMIUM

    Transgourmet Premium Produkte sind von besonders exquisiter Qualität und überzeugen auch durch Geschichten rund um deren Herkunft und Produktion.