Cook2.0 Exquisit logo Cook2.0 Exquisit logo


Gebratener Cobia mit schwarzer Trüffel, Nussbuttersauce, Quitten und Eiskrautblüten

  • 4 Personen
  • Schwierigkeitsgrad: mittel
  • Zubereitungszeit: 90 Minuten

600 g Cobia Filet
3 Stück Quitten
2 EL Honig
Saft von 2 Orangen
3 Schalotten
1 Msp. Kurkuma
Fleur de Sel
¼ kg Butter
1/8 l Weißwein
2 EL Zucker
1 Stück schwarzer Albatrüffel
Etwas Fischfond
1/8 l Obers
2 EL Creme Fraiche
1 Pkg. Eiskrautblüten

 

Zubereitung

Die Quitten schälen und entkernen, einen kleinen Teil in Rauten schneiden und in gezuckertem Weißwein pochieren. Den anderen Teil der Quitten grob schneiden.

Schalotten schneiden und in Butter anschwitzen, die Quitten und etwas Kurkuma zugeben, abschmecken mit Honig und Fleur de Sel, mit etwas Weißwein und Deckel weichdünsten.

Die Quitten zu einer Creme verarbeiten.

Die Butter zustellen und zu einer Nussbutter verarbeiten, Fischfond etwas eireduzieren und mit Obers auffüllen mit Creme Fraiche und Nussbutter montieren.

Den Cobia portionieren, würzen mit Salz und Pfeffer und an allen Seiten in einer Pfanne mit Butter anbraten. Mit dünn gehobeltem Wintertrüffel belegen und ständig mit dem Butter-Bratfett übergießen bis er glasig gar ist.

Den Fisch auf der Quittencreme anrichten, die Nussbuttersauce und die pochierten Quitten ebenso,  mit den Eiskrautblüten und die Abschnitte vom Wintertrüffel fein geschnitten Granieren.

Tags: ,


Gutes Gelingen wünscht Leo Aichinger Executive Chef Cook2.0 Exquisit



Comments are closed.

Back to Top ↑
  • WhatsApp Cook News Traun

    Ab sofort gibt's exklusiv vom Standort Traun ein WhatsApp-Service. Melden Sie sich an, um vor allen anderen die aktuellsten Angebote und Infos aus dem Standort Traun zu bekommen.
    Hier weiterlesen
  • Neue Transgourmet Eigenmarke

    Transgourmet Vonatur für Sie und Ihre Gäste, die auf nachhaltige Produkte, das Tierwohl und die Herkunft der Produkte achten.