Wer meint, in der Haute Cuisine müsste es steif hergehen, hat sich geschnitten und kennt außerdem Klaus Kellner nicht. Der Cook2.0 Koch, der schon hohe Mitglieder der europäischen Adelshäuser sowie namhafte Spitzenmanager, Ölmultis und Staatsoberhäupter kulinarisch verwöhnte, lässt sich im Cook2.0 Studio Brunn gern über die Schulter blicken.Die Kochleidenschaft hat Klaus Kellner offiziell 1984 gepackt, als er seine Kochlehre begann. Was folgte, liest sich ziemlich geschmeidig, zumal es ausschließlich Top-Betriebe sind, wo der Spitzenkoch im Einsatz war: Koch in Italien, am Genfer See, in Südfrankreich, in München, in der Schweiz, von 1993 bis 1995 zweiter Sous-Chef und Chef de Partie der Seabourn Cruise Line, von 1995 bis 2003 im elterlichen Hotel & Restaurant “Altwienerhof” (Wien) als Geschäftsführer und zweiter Küchenchef tätig, und zuletzt im Restaurant “Cultur” in Wr. Neustadt am Werken.Klaus Kellner – der Spitzen-Koch, der in Brunn für außerordentlich guten Geschmack, frischen Wind und ein ausgesprochen hohes, kulinarisches Niveau sorgt. Klaus Kellner – unser SpitzenCook2.0 in Brunn!

Rezepte von Klaus Kellner

Schweinswangerl als Wurzelfleisch

Zutaten: 800 g schweinswangerl 10 pfefferkörner 2 lorbeerblätter 100 g karotten 100 g sellerie 100 g lauch suppenwürze (euroquell) 1 tl zucker apfelessig 200 g ...



Back to Top ↑